Faszination Modelleisenbahn. In Burgdorf entsteht auf einer Fläche von mehr als 1000m2 eine Modelleisenbahnanlage.


Stand Anlage

Hier erfahren Sie den aktuellen Stand unseres Projekts. Im Moment arbeiten wir am Teilstück „Mittelland“. Viel Spass beim Fotos ansehen.

 

22.03.2019

Die linke Anlagenseite nimmt allmählich Formen an und wir arbeiten fleissig an den Details der verschiedenen "Hingucker".

Hier wiedermal ein paar Bilder.

14.12.2018

13.07.2018

Wir arbeiten nun bereits seit einigen Wochen an der linken Anlagenseite. Da hier das Gelände flacher ist, kommen wir wesentlich schneller voran. Die "Hingucker" auf dieser Seite werden der See mit Campingplatz, eine Bierbrauerei, etwas Gewerbe, ein Gefängnis, eine Tunnelbaustelle und selbstfahrende Autos (Faller Carsystem) sein.

Als nächstes werden wir das Faller Carsystem installieren. Dafür müssen nun Fahrdrähte in die Fahrbahn eingefräst werden. Erst wenn die Fahrzeuge ohne Probleme durch die Strecke kommen, können wir den vollautomatischen Betrieb via Computer und Satelliten angehen.

Zu unserer grossen Freude sind nun endlich auch unsere "SBB Regionalverkehr Dosto" geliefert worden.

20.06.2018

Ein paar Impressionen unserer Anlage:  https://youtu.be/guC9VjjohQ0

24.04.2018

Stellprobe in Schlossberg

31.03.2018

09.03.2018

Das Kieswerk ist fertiggestellt und wir können jetzt den nächsten Teil in Angriff nehmen. 
Marc hat bereits die Geleise im Bahnhofsumfeld geschottert und Dani hat die ersten Quertragwerke der Oberleitungen gebaut. Diese Oberleitungen werden ihn sicher noch eine Weile beschäftigen, da ein einzelnes Quertragwerk aus über 50 Einzelteilen zusammengelötet werden muss.

Als nächstes wird dem Bahnhof Leben eingehaucht mit Reisenden, Bahnhofsbeschilderungen, Billettautomaten, Zeitungsständern, Plakaten und vielem mehr. Endlich ist nun auch die langersehnte Signalbrücke geliefert worden. Die erste Stellprobe sieht doch schon mal ganz gut aus.

12.01.2018

22.12.2017

Das Jahr geht schon wieder dem Ende zu und der rechte Anlagenteil ist geschafft. Hier wird Marc in den nächsten Tagen noch das Kieswerk fertigstellen und somit die letzte Lücke schliessen, die wir bisher als Zugang auf die Anlage genutzt haben.

Im 2018 werden wir uns an die Erstellung des Städtchen "Schlossberg" mit seiner Burg machen. Hierfür wurden im Vorfeld bereits mehr als 100 Stadthäuser und Industriegebäude zusammengebaut. Marc freut sich bereits darauf, diese Gebäude zu platzieren und auszuschmücken. Auch Dani wird sicher seine Freude haben, da jedes Gebäude beleuchtet werden muss.

Wir danken unseren Leserinnen und Lesern für das Interesse und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

08.12.2017




Designed by 1zu87®.